Verblendmauerwerk 1Seit Mittwoch sind die Verblend-Maurer auf der Baustelle und haben Ihre Arbeit aufgenommen. Mit zwei Mann schätzen sie ca. 2,5 bis 3 Wochen für die Klinkerarbeiten. Damit wären wir dann wieder fast auf dem ursprünglichen Zeitplan. Noch liegen nicht viele Schichten aber es zeichnet sich bereits ab, dass wir mit der Wahl des „Röben Geestbrand bunt-weiß“ weiterhin sehr glücklich sind. Uns gefällt der Stein einfach sehr gut. Nach wenigen Schichten kann man die Ausführung der Arbeiten allerdings nur begrenzt beurteilen, wir haben allerdings einige Punkte die uns aktuell eher kritisch auf die Ausführung blicken lassen und werden das die nächsten Tage sehr genau beobachten.

Die Firma Olfry (ein Marktbegleiter von Röben) hat übrigens ein tolles PDF auf Ihrer Webseite. Hier kann man eigentlich alles über Klinkerarbeiten und die korrekte Ausführung lesen. Inkl. DIN Normen und Toleranzen wird dem interessierten Leser alles über das richtige Mauerwerk, Mauerverbände (wir haben übrigens einen „Wilden Verband“ mit ECO vereinbart), Steinabstände etc. erklärt und durch Zeichnungen und Bilder veranschaulicht. Auf der „Download“ Seite von Olfry unter „Hinweise“ findet man die Broschüre „Verblendmauerwerk – Planung und Ausführung„.

Heute war der letzte Tag auf der Baustelle für unsere Rohbau-Maurer – vielen Dank für Eure gute Arbeit Jungs. Auf unserem Einkaufszettel werden die Kekse auch weiterhin „Maurerkekse“ heißen.

Verblendmauerwerk 2    Verblendmauerwerk 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.