Bild: Verschiedene Logos von Baumärkten

Die Auswahl ist auf den ersten Blick enorm.

Wir müssen es uns wohl eingestehen: im Jahr 2014 werden wir einige Baumarktbesuche vor uns haben und dort auch eine erhebliche Menge Geld lassen. Da ist es doch angeraten, sich mal mit den Baumärkten in der Umgebung zu beschäftigen. Es ist leider nicht so, dass sich da ein Bauarkt besonders aufdrängt. Hätten wir einen Hornbach Baumarkt in der Nähe, wäre das vermutlich mein Favorit – das ist aber eben leider nicht.

Baumärkte in unserer Nähe mit einer Fahrtzeit von unter 30 Minuten:

Ort Baumarkt KM Fahrtzeit
Bargteheide Holländer 9.9 KM 16 Min.
Ahrensburg toom 15.4 KM 23 Min.
Ahrensburg Hagebaumarkt 14.9 KM 22 Min.
Bad Oldesloe Hagebaumarkt 18.4 KM 25 Min.
Bad Oldesloe Max Bahr 18.9 KM 26 Min
Bad Segeberg Obi 28.6 KM 25 Min.
Norderstedt Plaza 13.0 KM 16 Min.
Norderstedt Obi 20.1 KM 26 Min.
Hamburg Hagebaumarkt 19.1 KM 24 Min.
Hamburg Bauhaus 38.9 KM 29 Min.
Hamburg KWP 18.8 KM 25 Min.

Max Bahr ist ja nun leider nicht mehr wirklich auf dem Markt und KWP liegt weder zentral noch empfinde ich das Preis-/Leistungsverhältnis als angemessen. Holländer in Bargteheide hat leider ein etwas eingeschränktes Sortiment und das Bauhaus ist mir einfach zu weit weg. Der Plaza in Norderstedt ist soetwas wie ein Notnagel – der Laden ist mir einfach zu durcheinander und ich finde da nichts.

Bleibt also toom, Obi und der Hagebaumarkt. Am meisten Spaß habe ich beim Einkauf in der Regel bei Obi – die haben einfach alles da und ich finde es auch relativ schnell. Günstig ist Obi allerdings auch nicht unbedingt.

Nun haben wir ja kein Geld zu verschenken, also bleibt die Frage wie können wir noch ein wenig Geld sparen? Gibt es für Stammkunden Rabatte?

Die Toom Kundenkarte gibt es zwar, aber es ist etwas undurchschaubar was ich als Kunde davon habe. Ich werde da mal bei Gelegenheit anhalten und mir einen Antrag holen – evtl. werde ich da ja dann schlau draus.

Beim Hagebaumarkt gibt es eine Partner-Card und mit dieser Karte bekommt man 3 % an der Kasse direkt vom Kaufpreis abgezogen. Der Antrag kann in jedem Markt abgegeben werden. Das hab ich dann auch mal gemacht.

Bei Obi ist das etwas komplizierter, mit der Top-Bonus-Kunden-Karte bekomm man je nach Jahresumsatz bis zu 10% nachträglich als Einkaufsgutschein – allerdings ist auch für die niedrigste Stufe (3%) schon ein Jahresumsatz von 1.500,- € nötig. Ich habe mir mal eine Karte bestellt – allerdings befürchte ich, dass wir die Umsatzgrenze nicht erreichen werden – mir sind die Obi Märkte in der Regel zu weit weg – denn die Zeiten in der Tabelle oben gehen natürlich von freien Straßen aus… Ich werde aber die nächsten Einkäufe mal versuchen einen Preisvergleich zwischen Obi und Hagebaumarkt zu machen und dann entscheiden.

Bei Obi gibt es übrigens für Neukunden bei der Top-Bonus-Karte aktuell einen 10% Gutschein wenn man ADAC Mitglied ist. Da dieser Gutschein sofort abgezigen wird, lohnt sich das evtl. für den einen oder anderen. Die Aktion läuft allerdings nur noch bis zum Jahresende.

Da der Hagebaumarkt sowohl in Ahrensburg als auch in Bad Oldesloe relativ gut sortiert ist wird das erstmal unser Favorit bis ich eine Idee habe welcher Markt günstiger ist. Ich hoffe allerdings noch darauf, dass aus dem Max Bahr in Bad Oldesloe noch ein Hornbach wird… Ein Manko haben die Hagebaumärkte übrigens: beide haben am Freitag nur bis 19:00 Uhr und am Samstag sogar nur bis 18:00 Uhr geöffnet. Das ist schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.