Tja, jetzt hab ich schon so lange nichts geschrieben und man könnte denken: die sind bestimmt im Stress mit der Baustelle…

Das ist leider nicht der Fall. Es ist eher so, dass aktuell der Spaß auf der Strecke bleibt und wir einfach nicht voran kommen. Die Baugenehmigung durch die Bauaufsicht des Kreises Stormarn lässt auf sich warten. Eigentlich liegt alles vor und die Behörde hat uns sogar schon bestätigt, dass eigentlich alles gut ist.

Einzig um einen Punkt gibt es gerade Streit: Da der B-Plan der Gemeinde noch nicht rechtskräftig ist, kann aufgrund des §33 BauGB eine Baugenehmigung erteilt werden. Die Gemeinde Bargfeld-Stegen hat dem Bauvorhaben zugestimmt und festgestellt, dass unser Bauvorhaben dem aktuellen B-Plan Entwurf entspricht. Am Montag wird in der Gemeinde bereits abschließend über den B-Plan beraten. Die Voraussetzungen für eine Baugenehmigung nach §33 liegen nach Auffassung unseres Notars, der gleichzeitig Fachanwalt für Verwaltungsrecht ist, vor.

Der Kreis Stormarn sieht das scheinbar anders und verweigert daher aktuell die Baugenehmigung. Erklärung des Kreises: der Flächennutzungsplan ist noch nicht rechtskräftig. Der Plan ist final behandelt und das Land muss dem nur noch zustimmen. Im Rahmen der Behördenbeteiligung, hätte sich das Land aber schon gemeldet wenn es etwas gegen die Planänderungen gehabt hätte.

Für uns bedeutet das jetzt, dass wir eine Budgetposition nutzen müssen bei der wir gehofft hatten sie nicht zu brauchen: Rechtsbeistand. Wir werden diese Woche mit einem neutralen Fachanwalt die Situation besprechen und dann entscheiden wie wir weiter vorgehen.

Es muss jetzt langsam wirklich fix gehen damit wir uns noch trauen vor dem Winter zu starten. Alles andere wäre wirklich sehr sehr teuer für uns und wir müssten mal sehen ob wir irgendwo den Schaden geltend machen können. Eigentlich wollten wir Weihnachten im neuen Haus sein – jetzt können wir wohl froh sein wenn unser Rohbau bis dahin dicht ist. Es ist frustrierend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.