Gestern haben die Maurer begonnen die Kellerabdichtung aufzubringen. Gemeinsam mit uns wurde dafür der Böschungswinkel auf der Büroseite festgelegt. Nach der Grundierung wurde die Dickbeschichtung aufgetragen.

Gegen Mittag kamen dann die Deckenbauer erneut auf die Baustelle und haben die korrekte Bewehrung eingebaut. Als der Statiker zur Abnahme kam, gab es eine kurze Schreckminute, denn der Statiker war der Meinung, dass eine falsche Bewehrung eingebracht wurde. Zum Glück stellte sich relativ schnell heraus, dass er den falschen Plan in der Hand hielt und am Ende stimmte alles und der Beton konnte bestellt werden.

Am Ende des Tages kam dann der Beton und die Decke konnte gegossen werden. Heute haben die Maurer den Keller ausgepumpt und die Dickbeschichtung fertig aufgetragen. Wir liegen fast im Zeitplan und wenn das so bleibt, kommt morgen die Kellerdämmung und am Freitag die Steine für das Erdgeschoss.

Bild: Dickbeschichtung    Bild: Beschichtung und Böschungswinkel

Bild: Beton für die Zwischendecke    Bild: Fertige Zwischendecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.