Im EG ist alles fast trocken

Im EG ist alles fast trocken

Wir haben jetzt den täglichen Sport zu Lüften. Wie schon beschrieben, ist dabei am nervigsten, dass wir die Leiter jedesmal umbauen müssen. Das OG ist dabei schon super getrocknet, war aber auch der Bereich, der zuerst fertiggestellt war. Am feuchtesten ist der Keller. Hier versuchen wir aktuell auch am intensivsten zu lüften. Erste Erfolge sind jetzt überall zu erkennen. Die „feuchteste Ecke des Hauses“ ist eine Ecke im „Lager-Keller“ – hier trocknet der Putz mit Abstand am schlechtesten. Insgesamt ist der Putz ganz schön geworden, wie immer gibt es auch hier kleinere Ausnahmen.

Der Preisträger in der Kategorie: "die feuchteste Ecke des Hauses"

Der Preisträger in der Kategorie:
„die feuchteste Ecke des Hauses“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.