Bild: Steine abladen

Die Steine kommen

Der Tag heute begann mit einer Enttäuschung: es wurde hell auf der Baustelle und anders als angekündigt war nichts los in unserer Baugrube. Es regnete, mehr aber auch nicht.

Pünktlich um 10:00 Uhr rollte dann der erste LKW vor und ich dachte: „Hurra, die Steine kommen.“ Schnell war aber zu sehen, dass da keine Steine ankommen sondern lediglich eine Palette Mörtel. Danach war wieder soviel los wie zuvor.

Etwa eine Stunde später fuhr dann das bereits bekannte Auto der Maurer auf den Hof. Um kurz vor 12:00 Uhr ging es dann richtig rund und ein großer und voll beladener 40 Tonnen Zug brachte endlich die Steine für den Keller. Dahinter fuhr dann gleich auch noch ein etwas kleinerer LKW vor und brachte zusätzlich die Steine für die Innenwände.

Die Horizontalsperre ist schon da...

Die Horizontalsperre ist schon da…

Damit wurde es dann relativ schnell eng auf unserer Bodenplatte und nach den ersten Paletten ging auch promt der Kran des großen Sattelschleppers kaputt. Die Steine wurden dann am Ende alle mit dem Kran des kleineren LKW entladen.

Als die Steine zwei Stunden später auf der Platte verteilt waren, haben die Maurer die Horizontalsperre (Aquafin-1K) aufgebracht und die Ecken gesetzt. Der Bauleiter war auch kurz vor Ort und nach einigen Steinen war dann aber auch Feierabend und es wurde wieder dunkel.

Morgen soll das Wetter besser werden und wir freuen uns auf sichtbare Fortschritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.