Röben Geestbrand Bunt-Weiß verfugt

Röben Geestbrand Bunt-Weiß verfugt

Donnerstag hatten die Maurer ja die Sohlbänke gemauert und damit die Maurerarbeiten so gut wie beendet. Es fehlte nur noch die Verfugung. Heute haben dann vier Fuger das gesamte Haus fertig verfugt. Das ging fix und unkompliziert. Der Klinker von Röben gefällt uns weiterhin sehr gut und er passt prima zur braunen Dachpfanne. Mal sehen, wie sich die Optik verändert sobald wir ab nächster Woche auch noch Photovoltaik-Module auf der Südseite haben.

Nun müssen wir noch entscheiden ob wir nach dem Einbau der Haustür unser Podest direkt an die Haustür herrichten oder die Maurer auch hier noch eine Sohlbank mauern sollen. Vermutlich werden wir das mit dem Podest lösen und da dann auch den Klinker nochmal unterbringen.

In der nächsten Woche ist nach Zeitplan dann die „Rohbau-Installation 1“ vom Elektriker und dem Heizungs- & Sanitärfachmann geplant, damit danach der Trockenbau beendet werden kann und der Innenputz folgen kann. Wir stellen gerade fest wie viel unserer eigentlich „freien“ Zeit das Projekt doch bereits jetzt in Anspruch nimmt und dabei haben die Eigenleistungen ja noch gar nicht angefangen.

Sohlbänke   Gesamtansicht verfugt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.