Wir wissen zunehmend besser was wir wollen. Auch wenn es dabei noch einige Variablen gibt die das Haus komplett verändern könnten. (Haustyp)

Mit diesem Wissen sind die Bauträger doch recht gut zu vergleichen. Dabei betrachten wir nicht nur den Preis sondern können inzwischen auch die Baubeschreibungen der einzelnen Anbieter fast auswendig und wissen wie sich die Bauträger hier unterscheiden. Auch die Erfahrung anderer Bauherren ist ein wichtiger Punkt. Welche bösen Überraschungen haben die anderen Bauherren erlebt und zu welchen Verzögerungen kam es dabei? Wie ist der Bauträger damit umgegangen?

Da wir ja bisher intensiv nur mit Little-Family-Home und Team Massivhaus im Kontakt waren, haben wir diese Woche weitere Bauträger in die engere Auswahl genommen.

Anfangen werden wir mit ECO System Haus – im Moment scheint hier ein guter Kompromiss zwischen LFH und Team möglich zu sein. Insbesondere weil ECO Systemhaus sowohl „Stein auf Stein“ (wie Team) baut als auch Blähton (wie LFH) anbietet.

Wir haben uns auch heute auch nochmal mit Dirk Kage beschäftigt – auf uns wirkt das Angebot aber am Ende (inkl. einem Telefonat mit deren Verkaufsteam) doch eher schwammig, unflexibel und leider auch gar nicht transparent was die Kosten angeht.

Die Wetterumschwünge schlauchen uns im Moment ein wenig, Kind 2 scheint irgendwas auszubrüten und beim künftigen Bauherren startet der Heuschnupfen um diese Jahreszeit leider auch immer nochmal voll durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein echter Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.